Previous
Next

Das UG in der Welt

Unsere Schule bietet die Möglichkeit verschiedenste Kulturen auf der ganzen Welt kennenzulernen!

Schulpartnerschaft mit Villa El Salvador

Wir kooperieren seit vielen Jahren mit unserer Partnerschule in Villa el Salvador (Peru)

  • Durch eine Peru-AG am UG
  • Einen Freiwilligendienst nach dem Abitur
  • Regelmäßige Videokonferenzen
  • Einen Schüleraustausch mit ENSA (Entwicklungspolitisches Schulaustauschprogramm)
  • FSJler aus Peru die jeweils für ein Jahr ans UG kommen
  • Schulevents wie das jährliche Peru-Konzert, Spendenläufe und vieles mehr!

Weitere Informationen zu dieser spannenden Partnerschaft finden Sie hier.

Schulfahrten

Einen Höhepunkt im Schulleben stellt die zwei- bis dreiwöchige Griechenlandfahrt in Klasse 10 dar: Alle Schüler*innen – Griechisch- und Französischlernende – gehen auf große Fahrt, um gemeinsam Griechenland zu erkunden. Die künftige Kursstufe wächst auf dieser Reise über die Klassen hinweg bereits als Gemeinschaft zusammen. Die Fahrt wird im Studium Hellenicum über die Jahre in den einzelnen Fächern vorbereitet (vom Satz des Pythagoras über das Entstehen der Demokratie bis zur ersten Musiknotation in einem Hymnus an den Gott Apollon). In den Monaten vor der Fahrt setzen sich die Schüler*innen dann kompakt mit der (neu)griechischen Sprache sowie der antiken Kultur und ihrem Erbe auseinander.

Als Abschlussfahrt in Klasse 12, geht es nach Brüssel, das Herz der europäischen Union.

Austausche

Das Uhlandgymnasium hat drei Partnerschulen im französischspachigen europäischen Ausland. In Klasse 9 gibt es seit mehr als 20 Jahren jährlich zwei traditionelle Schüleraustausche mit Beauvais (Hauts de France) und Genf (Schweiz). Für die Französischschüler der Oberstufe wurde in den letzten acht Jahren immer eine einwöchige Drittortbegegnung im Hochschwarzwald mit Schülern unserer Partnerschule aus Besancon angeboten.

In Klasse 10 und KS1 besteht alle zwei Jahre die Möglichkeit eines Austauschs mit Ann Arbor, Michigan. Wer schon immer einmal American Football, Baseball und Co live erleben wollte, wer wissen will wie der Alltag an einer amerikanischen Highschool wirklich aussieht, oder wer gerne einmal in einer amerikanischen Familie leben möchte, der ist herzlich eingeladen teilzunehmen. Neben dem Schulalltag findet auch ein spannendes Kulturprogramm mit Ausflügen nach Detroit und Chicago statt.

Hier finden sich genaue Informationen zu allen Austauschprogrammen